E1 spielt wieder eine sehr gute Englische Woche

                                                                                                                                                                                                                                                                            

 

Vier starke Teampartner aus dem Norden und unser Hauptsponsor Fa. Nord Schrott stehen an der Seite unserer 08-Förde Kids für die Saison 2016/17.Ein großes Dankeschön an euch von unserer E-Jugend.

 

E1 spielt wieder eine sehr gute Englische Woche

Als erstes spielten unsere 08 Jungs am 17.05. gegen den FC Wiesharde 2 ( U10+U11 ) und konnten einen recht klaren Heimsieg von 12:2 ( HZ 8:0 ) für sich erspielen. Hier war gerade die erste HZ, mit teilweise richtig guten technischen Spielzügen bestückt.

Am 21.05. folgte das Spiel gegen den FC Tarp-Oeversee 1, die zu Hause in der kompletten Spielzeit stark gekämpft haben. Wir mussten sehr konzentriert sein in unseren Entscheidungen, und körperlich wurde stark gespielt. Nach einem emotionalen und mit viel Power gespielten Spiel, konnten unsere Jungs letztendlich ihre verdienten drei Punkte mit einem 3:5 ( HZ 1:3 ) einfahren. Mega starke Leistung vom gesamten Team!

Als nächstes folgt, das Final Four im Kreispokal am 25.05., wo es folgende Mannschaften mit uns geschafft haben nach der K.O Runde reinzukommen. Der TSV Kropp 1, SG Schleswig 1 und FC Tarp-Oeversee 1. Wir freuen uns auf hoffentlich spannende und gute Spiele.

Danach heißt es noch einmal alle Kräfte sammeln, um auch im letzten Spiel gegen den TV Grundhof 1 am 01.06. Auswärts möglichst den dreier zu holen. M.W

 

SV Adelby spielt stark gegen unsere Jungs aus der  E1

Unsere 08 Jungs verschätzen sich immer wieder und denken nur weil sie einen Gegner mit 12:1 zu Hause besiegen konnten, dass es im Rückspiel auch ganz einfach wird.

Bis zur ersten HZ sahen wir ein sehr spannendes und körperbetonenes Spiel, da die Jungs vom SVA bis zur HZ sehr gut gekämpft haben um nicht zu verlieren. Dazu kam, ein schnelles Konterspiel von SVA. Die 08 Jungs haben ihre Chancen gerade in der ersten HZ, sehr schlecht verwertet ( HZ 3:3 ).

In der zweiten HZ, waren unsere Jungs nun besser Sortiert und machten mit guten Spielzügen und tollen Schüssen aus der zweiten Reihe ihre Tore. Wir konnten letztendlich souverän mit einem 4:9, das Spiel für uns entscheiden.

Schlag auf Schlag geht es weiter, mit den nächsten zwei Spielen gegen den FC Wiesharde 2 am 17.05. und FC Tarp-Oeversee 1 am 21.05.2017. M.W

 

E1 super Spiel gegen den Favoriten in der Kreisliga Nord

Nach unserem Turnier in Hamburg am 01.05.waren unsere 08 Kids eigentlich gut vorbereitet um gegen den Favoriten in der Kreisliga zu spielen. Doch das Rückspiel gegen die SG Satrup-Großsolt Mannschaft, fing eher nicht so gut an, da das Team von Trainer Lars schon nach 10 Min. mit 0:2 führte. Nachdem wir hier und da wechselten, konnten unsere 08er bis zur HZ durch schnelle Kämpferische Spielzüge das Spiel drehen und wir führten mit 3:2.

Mit Teamgeist und einer fast schon unheimlichen spielerischen Willenskraft, haben die 08er das Spiel mit 5:3 für sich erspielt. Somit haben wir nach unserem unglücklichen Start in der Kreisliga Nord, uns den ersten Platz zurück erspielt und im Torverhältnis der Tabelle sieht es derzeit auch gut aus. Doch man darf nicht vergessen, dass wir nur einen Punkt mehr in der Tabelle haben als die SG Satrup-Großsolt Mannschaft und es werden noch 4 Spiele gespielt.

Die Mannschaft von der SG Satrup-Großsolt hat mit uns ein tolles und nettes miteinander gehabt, und es brachte immer wieder Spaß gegen die Jungs spielen zu dürfen.

Als nächstes folgt das Rückspiel gegen SV Adelby  am 13.05. M.W

 

E1 besiegt den 1.FC Union Berlin beim Hamburger Turnier

Mittlerweile ist unsere E-Jugend mit ein paar Nachwuchsvereinen befreundet, mit denen sie sich sehr gerne trifft, um die Entwicklung der Spieler zu beurteilen. Seit 2016 trifft sich unsere E-Jugend einmal im Jahr mit dem TuS Germania Schnelsen aus Hamburg, der sie wieder zu ihrem besonderen collatz+schwartz junior masters Turnier eingeladen hatte.

Bei dem Turnier kommen aus ganz Schleswig-Holstein unter anderem Vereine wie Holstein Kiel oder der 1.FC Union Berlin, um sich gegen andere starke Mannschaften aus den Nachwuchsleistungszentren zu messen. Insgesamt 16 Mannschaften nahmen an dem professionell organisierten Turnier teil und auch diesmal wurde es wieder spannend.

Die Vorrunde unserer E-Jugend:  SV Lurup (2:0), Germania Schnelsen (0:1) und Union Berlin (1:0). Für unserer E-Jugend ging es in somit in der Goldrunde weiter.

Goldrunde: Viertelfinale gegen HEBC aus Hamburg (2:0). Im Halbfinale spielte unsere E-Jugend nicht konzentriert genug und unterlag dem Niendorfer TSV mit 0:5. Im anschließenden Spiel um Platz 3 ging es nun gegen Holstein Kiel. Es entwickelte sich eine interessante Partie. Schon nach kurzer Zeit führten die Störche mit 2:0, doch unsere E-Jugend ließ nicht locker und schaffte noch auf ein 2:2. Starke Leistung! Das Elfmeterschießen konnten unsere 08er mit einem 3:2 für sich entscheiden, nachdem Torwart Phil Cayden einmal blitzschnell hielt. Viele Gegenspieler waren zwar technisch etwas überlegener, doch der eine oder andere hatte wohl die kämpferische Leistung unserer E-Jugend unterschätzt, wie man bei dem Spiel gegen die Störche sehr gut sehen konnte. M.W

Die Platzierungen in der Goldrunde 2017
1. 1. FC Union Berlin
2. Niendorfer TSV
3. Flensburg 08
4. Holstein Kiel
5. Germania Schnelsen
6. TSV Havelse
7. Blumenthaler SV
8. HEBC (Hamburg Eimsbütteler Ballspiel Club)

 

E1 Testspiel gegen SUB Sonderburg

Auch in den Osterferien wollten die Jungs gerne Fußball spielen, und somit haben wir uns für ein Testspiel gegen SUB Sonderburg U11A ( Dänischer Frühjahrsmeister ) in Sonderburg entschieden. Die Dänen sind mittlerweile sehr stark im Jugendbereich, und es war für uns interessant gegen eine so gute Dänische Mannschaft spielen zu dürfen. Wir Trainer hatten uns entschieden die Jungs 3 x 20Min. spielen zu lassen, und man konnte schnell sehen, dass wir einen Gegner auf dem Platz hatten, der uns Technisch und Körperlich überlegen war. Die 3 Spieleinheiten mit verschiedenen Aufstellungen waren sehr unterschiedlich, doch am Ende kam es natürlich auch auf die Kondition der Jungs drauf an. Außerdem mussten wir uns etwas umstellen, da wir nach den dänischen Regeln gespielt haben. Statt 7 wird mit 8 Spielern gespielt, der Torwart spielt wie in der D-Jugend und das Feld in D-Jugend Größe. Mit gerade mal 10 Spielern ( 8+2 ) mussten unsere Jungs, eine Körperliche Mammut Aufgabe bewältigen. Wir haben von den 3 Spieleinheiten insgesamt zwei verloren und das letzte unentschieden gespielt. Fazit: Obwohl wir die ersten zwei Spiele klar verloren hatten, haben die 08 Jungs bis zum Ende alles gegeben und das letzte Spiel mit einem sehr knappen unentschieden für 08 gespielt. Wir bedanken uns bei Peer und seinem E-Jugend Team für den tollen Nachmittag. Als nächstes spielen wir Auswärts gegen den TV Grundhof am 28.04. und danach folgt das Turnier in Hamburg am 01.05. wo wir uns gegen starke Mannschaften aus Schleswig-Holstein messen werden. M.W

 

E1 spielt souverän die Englische Woche

In dieser Woche hatten die 08 Kids, gleich zwei Spiele kurz hintereinander. Am Mi. den 29.03. spielten wir Auswärts gegen die Mannschaft vom ETSV Weiche 2 ( U10+U11 ). Gegen die junge Mannschaft vom ETSV  konnten wir diesmal mit einem 0:6 das Spiel beenden. Am Fr. den 31.03. folgte das Heimspiel gegen den IF Stjernen Flensborg. Auch gegen IF Stjernen Flensborg zeigte man ein gutes Spiel und siegte mit 6:0. Obwohl wir wieder einmal nicht mit einem vollzähligem Kader spielen konnten, war es von den Jungs eine starke Woche. Am 06.04. geht es in die verdienten Osterferien, doch wir starten schon am Do. 20.04. mit der ersten Trainingseinheit bzw. dem Testspiel gegen SUB Sonderburg in Sonderburg (DK). Eine tolle Herausforderung für die Jungs in den Ferien, da gerade die Dänen im Jugendbereich seit Jahren sehr guten Fußball spielen.

Unsere E2 spielte auch eine Englische Woche und konnte im ersten Spiel gegen IF Stjernen Flensborg 2 mit einem 5:0 zu Hause punkten. Im zweiten Spiel am Sonntag den 02.04. gegen TSB Flensburg 2, musste man eine Niederlage ( 8:4 ) hinnehmen. Im Rückspiel waren wichtige Spieler aus persönlichen Gründen nicht dabei, somit konnte man gegen die stark Aufgestellten TSBer diesmal nicht punkten ( Hinspiel 9:1 für 08 ). Die 08 Kids aus der E2, spielen bisher eine sehr gute Saison. Weiter so Jungs !!! M.W

 

E1 schweres Spiel  gegen den FC Wiesharde

Regen, Starker Seitenwind und ein Kampfacker waren nicht die optimale Voraussetzung für dieses Spiel. Dazu kam, dass die 08 Kids mit einem nicht vollständigen Kader spielen mussten. Die junge Mannschaft vom FC Wiesharde besonders der Torwart ;), waren hoch motiviert gegen uns zu spielen und das spürte man ab der ersten Spielminute. Wir spielten zwar gut, und führten schon nach kurzer Zeit mit einem 0:2 doch durch eine nicht gute Absprache zwischen Torwart und Abwehr kam es zu einem Eigentor, somit ging man später mit einem 1:4 in die HZ. In der zweiten HZ musste leider Enes vom Platz, der über Kopfschmerzen und unwohlsein klagte. Das Spiel wurde zwar mit einem 2:5 beendet, doch hier war eigentlich gerade in der ersten HZ bei den vielen Torchancen mehr drin. Mal schauen, ob es im Rückspiel besser klappt.Unser nächstes Spiel ist am Mi. den 29.03. gegen die junge Mannschaft vom ETSV Weiche 2 in Weiche. Unsere E2 musste sich gegen die starke Mannschaft von der FSG Mittelangeln 1 mit einem 7:0 geschlagen geben, was aber völlig OK ist. M.W

 

E1 startet verschlafen zeigt letztendlich ein gutes Spiel

Nachdem unsere Jungs Vizemeister in der Hallenkreismeisterschaft wurden, wollen sie sich ab jetzt wieder voll auf die Feldsaison konzentrieren. Unsere 08 Förde Kids, mussten aber erst das 0:1 gegen FC Tarp-Oeversee kassieren um wach zu werden. Nachdem ein wenig gewechselt wurde auch in den Postionen, kann man sagen, dass das Spiel für 08 ab der 15 Spielminute erst richtig anfing, den in nur 10 Min. wurden eben mal 4 Tore geschossen und die 08er gingen somit mit einen zufriedenem 4:1 in die HZ. Ab der zweiten HZ versuchte FC Tarp-Oeversee mit mehr Druck zu arbeiten, doch die 08er hielten gut dagegen und belohnten sich mit starken Kontern und Schüssen aus der zweiten Reihe auf 8:1. Erst in der Nachspielzeit ( 53 Min. ) kam es noch zu einem überraschenden 8:2, durch ein tolles pass Spiel von den Jungs der FC Tarp-Oeversee Mannschaft. Zusammengefasst, sahen wir eine gute Mannschaftsleistung, doch man sollte immer ab der ersten Minute wach sein ;-) . Es folgt ein Testspiel am Dienstag den 14.03. gegen die Kreisliga Mannschaft von Mitte NF in Breklum und unser nächsten Punktspiel gegen FC Wiesharde 2 am 17.03.2017 Auswärts. Auch die E2 von Rune Blaue, konnte zu Hause, ein starkes Spiel gegen PSV Flensburg 1 spielen und gewann mit 4:3. Glückwunsch Jungs! M.W

 

E1 wird Vizemeister in der Hallenkreismeisterschaft 2016/17

Eine Endrunde, wo jede Mannschaft die dabei war, schon ein Sieger ist für ihre tolle Leistung. Den in ihrer Staffel wo sie gespielt haben, wurden sie erster oder zweiter um hier dabei sein zu dürfen. Die 08 Förde Kids, fingen gleich mit einem starken Stadtderby gegen TSB Flensburg an, beide Mannschaften hatten schon eine Begegnung in der Hin-und Rückrunde in ihrer Staffel, und beide Male trennten sie sich mit einem unentschieden. Also, erwarteten uns wieder 12 spannende Minuten und ich denke, beide Mannschaften wollten sich diesmal nicht mit einem unentschieden zufrieden geben. Ein starkes Spiel auf Augenhöhe wo 08, ganz klar die besseren Nerven hatte, und mit einem 2:0 als Sieger vom Platz gehen durfte. Die 08 Förde Kids spielten weiter gegen FSG Mittelangeln ( 0:2 für 08 ) danach folgten die Jungs von der SG Schleswig 1, die aufgrund ihrer starken Körpersprache und technisch gutem Fußball mit einem ( 1:2 siegten ) vom Lande der TSV Süderbrarup ( souverän 4:1 für 08 ) und zum Abschluss unsere Nachbarn vom SV Adelby die stark gekämpft haben um nicht zu verlieren ( 1:1 ). Eine tolle Endrunde, mit vielen starken Spielen. Die E-Jugend beglückwünscht unsere D-Jugend, die sich am Vormittag mit 5 Siegen und keiner Niederlage den Hallenkreismeister Titel erspielt hat.

Platzierungen in der Hallenkreismeisterschaft ( Höchste Spielklasse in der E-Jugend )

1. SG Schleswig

2. Flensburg 08

3. FSG Mittelangeln

4. SV Adelby

5. TSB Flensburg

6. TSV Süderbrarup

 

E1 nutzt Markant Cup 2017 als Vorbereitung für die Endrunde in der Hallenkreismeisterschaft

Unsere 08 Förde Kids spielten gegen starke Gegner aus dem Raum Schleswig-Holstein,das Teilnehmerfeld war besetzt mit insgesamt 18 Mannschaften die  in 3 Gruppen eingeteilt waren.

Gruppe A:

SG Schleswig, PSV Neumünster 1, SSC Hagen Ahrensburg, Büdelsdorfer TSV, Osterrönfelder, TSV Eckernförder SV schwarz.

Gruppe B:

Inter Türkspor Kiel, TuS Felde, PSV Neumünster 2, Flensburg 08, FC Haddeby, Eckernförder SV weiß.

Gruppe C:

Eidertal Molfsee, TSV Klausdorf, FC Fochbeck, Husumer SV, Heider SV, Eckernförder SV grün.

Der Markant-CUP ist eines der größten Jugendturniere dieser Altersklasse in Schleswig-Holstein.Die 08 Förde Kids zeigten in ihrer Gruppe guten teilweise starken Hallenfußball und erspielten sich den 3 Platz.Von Spiel zu Spiel ging es weiter und am Ende konnten sich die Jungs ihr Ziel unter die ersten 6 zu kommen erfüllen,denn sie kamen auf den 6 Platz.Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

An dieser Stelle beglückwünschen wir den Sieger des Turniers den TSV Klausdorf zu einer wirklich tollen Leitstung.Ganz stark gespielt, haben auch die Jungs vom Inter Türkspor Kiel ( 2 Platz ),die dafür gesorgt haben,dass wir nicht ins Finale gekommen sind.Das Spiel gegen IT war die ersten 7 Min. auf absoluter Augenhöhe ( Spielstand zu derzeit 2:2 ) doch in den letzten 3 Min. fehlte unseren Jungs die Konzentration und die Schnelligkeit,somit konnte IT mit super gespielten Spielzügen mit einem 4:2 das Spiel für sich entscheiden.Die Zuschauer ( ca.150 ),waren so begeistert von diesem Spiel,dass sie so laut gejubelt haben,als wäre es ein Finalspiel.BeideTeams,zeigten in diesem Spiel mega starken Hallenfussball.

Am Sa. den 18.02. geht es in der Hallenkreismeisterschaft 2016/17 weiter,wo wir als Titelverteidiger in der Fördehalle versuchen werden,gegen folgende Vereine ( TSB Flensburg, FSG Mittelangeln,TSV Süderbrarup,SV Adelby und SG Schleswig ) uns durchzusetzen.Wir freuen uns,auf wohl sehr spannende Spiele in der Altersklasse U10+U11.M.W

 

E1 ist im Finale in der Hallenkreismeisterschaft 2016/17

Mit insgesamt 7 Siegen und 3 Unentschieden sind die 08 Förde Kids auf dem 1 Platz in ihrer Quali-Staffel in der Hallenkreismeisterschaft 2016/17.Somit ist die E1 wieder im Finale,und wird natürlich versuchen den Titel der seit 2014 in der E-Jugend von Flensburg 08 ist,zu verteidigen.Das Finale wird am Sa.den 18.02.2017 in der Fördehalle gespielt.Wir freuen uns,auf alle Mannschaften die dabei sein werden.M.W      

 

Hallenkreismeisterschaft 2016/17

Obwohl die Mannschaft nur einmal Hallentraining bisher hatte, konnten die 08 Förde Kids mit 4 Siegen und einem unentschieden einen tollen Start in der Hallenkreismeisterschaft hinlegen, die Jungs sind momentan auf dem ersten Platz. Am 14.01.2017 ab 14.00Uhr werden wir die Rückrunde in der Halle beim Fördegym spielen, unser Ziel ist es natürlich ins Finale zu kommen.M.W

 

E1 kann im Nachbarschaftsderby gegen SV Adelby wieder Punkten

Gegen die Jungs vom SV Adelby,  konnten unsere 08er wieder mit einem vollem und Gesunden Kader spielen. Schon nach der ersten HZ, ein sehenswertes 5:0 für 08. In der zweiten HZ präsentierten sich unsere Jungs mit ihrer vollen Spielstärke, und von Spielzug zu Spielzug sahen wir immer wieder tolle Tore. Schon fast in einer Art Perfektion,  ließen die Jungs den Ball sehr gut laufen. Der Gegner hatte heute im Stadion kaum eine Chance überhaupt in 08 Tor Nähe zu kommen. Das Spiel wurde mit einem Kantersieg von 12:1 beendet.. Have Fun ;) ! M.W

 

E1 spielt gegen einen der Favoriten in der Kreisliga-Nord

Am 26.11. spielten unsere 08 Kids gegen die SG Satrup-Großsolt 1 Mannschaft. Die Jungs von Trainer Lars, spielen wirklich schon super Fußball und es bringt Spaß in einer tollen Umgebung gegen diese Mannschaft spielen zu dürfen. An diesem Tag fehlten uns leider 3 wichtige Spieler, zwei Krank und einer konnte aus zeitlichen Gründen nicht. Unser Kader der sogar mit einem Spieler aus der zweiten Mannschaft aufgestellt war, ist aber Bereit gewesen sein Bestmöglichstes zu geben um keine hohe Niederlage zu kassieren. Zur HZ ein spannendes aber doch überraschendes 1:1 .In der zweiten HZ fehlten den 08er, ganz klar die Kraft und Konzentration um gegen diesen starken Gegner gegen zu halten. Das Spiel war zwar die meiste Zeit auf Augenhöhe bis zum 2:2, doch am Ende kam die SG letztendlich auf ein Ergebnis von 4:2 was absolut i.O war. Ich denke beide Mannschaften, können zufrieden sein und wir freuen uns auf das Rückspiel in 2017. Es folgt, das nächste spannende Spiel gegen SV Adelby 1 am Fr. 02.12. um 15.45Uhr im Stadion und schon ein Tag später starten wir unsere Hallenrunde 2016/17 in der Halle beim Fördegym. M.W

E1 zeigt zum dritten Mal gegen TV Grundhof 1 wieder ein starkes Spiel

Kreispokal, Quali-Spiel und nun das Hinspiel in der Kreisliga-Nord.Spieler können sich zwar nicht in so kurzer Zeit in ihrer Spielstärke verändern, doch man sollte niemals einen Gegner unterschätzen nur weil man diesen schon zweimal hoch Besiegen konnte. Der Gegner war wahrscheinlich heute mit seinem stärksten Kader aufgestellt, da die 08er schon ab der ersten Minute merkten, dass etwas anders ist. Anfangs war das Spiel teilweise auf Augenhöhe und die Grundhofer Kids haben gut gespielt um nicht zu verlieren. Doch trotzdem konnten unsere Jungs durch starkes Teamplay letztendlich mit einem sauberen 5:0 in die HZ Pause gehen. Leichtsinnigkeit in unserer Abwehr führte dazu, das in der zweiten HZ TVG 1 in nur 4 Min. 2 Tore schoss ( 5:2 ). Zum Glück wurden unsere Spieler wieder aufmerksamer, und spielten kontrollierter den Ball. So konnten die Jungs bis zum Abpfiff nochmal 4 Tore nachlegen und kamen auf ein Endergebnis von 9:2. Stark! Am 26.11.16 folgt das nächste Spiel gegen SG Satrup-Großsolt 1, ein toller Gegner mit dem man sehr gerne Fußball spielt. M.W

 

E1 gegen IF Stjernen Flensborg 1 ab zweiter HZ ohne Fair Play

Die 08 Förde Kids haben schon im ersten Spiel gegen den ETSV Weiche mit ihrem Kantersieg von 12:1 ( HZ 6:1 ) ein Zeichen in der Kreisliga-Nord gesetzt. Im Auswärtsspiel am 11.11.2016 gegen die Stjerner, waren die Kids natürlich gespannt wie gut der Gegner ist. Stjern wurde zwar in seiner Quali 2ter doch sie haben doppelt so viele Tore geschossen als der erst Platzierte SV Adelby 1. Die 08er wollten natürlich nicht ihre Siegesserie ( 9 Spiele in Folge gewonnen ) einreisen lassen und gingen auch im 10ten Spiel mit dieser Einstellung und dem Willen zu siegen ins Spiel.Die erste HZ konnte von 08 mit einem gut erspielten 0:2 beendet werden. In der zweiten HZ gaben die 08er das Spiel aus der Hand, da sie sich leider von verballen Angriffen ( Ab 40 Spielminute ) seitens IF Stjern Väter bzw. ein Vater besonders  haben ablenken lassen.Durch dadurch entstehende Abwehrfehler und einem Handspiel im Straffraum , was Fair zugegeben wurde  8 (11) Meter für Stjern, konnte Stjern sehr schnell auf 2:2 ausgleichen und gewann am Ende 3:2. Zwar hatten die 08er sehr viele Möglichkeiten mehr Tore zu schießen, doch es sollte an diesem Tag nicht sein bzw. wurden sie in ihrem eigentlichen Spiel durch lautstarke Väter bzw. diesem Vater seitens IF Spieler besonders gestört im Spielverlauf. Durch das Aufheizen des Vaters seitens IF, wurde das Spiel zum Hexenkessel und hätte Abgebrochen werden müssen. Zu guter Letzt kam es auch noch zu einem sehr unglücklichen Zusammenprall zweier Spieler, wo der Stjerner mit einem Schienbeinbruch vom Platz getragen werden musste. Das bedauern wir natürlich! Erschreckend ist, dass einige Eltern von Stjern sich gegenüber den Kindern von 08 nicht mehr im Griff hatten und man hier sofort mit einem Platzverweis reagieren hätte müssen. Es ist wichtig, dass die emotionalen Eltern mehr Abstand vom Spielfeld haben, so wie es beim FAIRPLAY Spielfeld im Junioren Bereich vorgesehen ist. Die noch sehr junge Schiedsrichterin, war mit der Situation ab 2 HZ leicht überfordert. Gerade im E-Jugend Bereich, muss man mit geprüften oder zu mindestens erfahrenen Schiris spielen zum Wohle der Kinder.Am Fr. 18.11.2016 um 17.00Uhr folgt das nächste Spiel im Flensburger Stadion gegen den TV Grundhof 1. M.W

 

E1 erstes Spiel in der Kreisliga-Nord 2016/17 gegen den ETSV Weiche

Bei Nordischem Schmuddelwetter, wurde das erste Spiel am 04.11. in der Kreisliga-Nord gegen den ETSV Weiche 2 gespielt. Die noch sehr junge Mannschaft (JG 2006+2007) vom ETSV Weiche hat es auch in die Kreisliga-Nord geschafft. Die Jungs vom ETSV spielten einen recht guten zweikampfbetonten Fußball,allerdings ist die E2 Technisch und Körperlich noch nicht so weit um bei den 08 Förde Kids mithalten zu können. Wir sahen ein gutes sehr schnelles Spiel, wo wir die erste HZ mit einem 6:1 beendet haben. Die zweite HZ sah ähnlich aus, somit konnten unsere 08er ihr erstes Heimspiel in der Kreisliga-Nord mit einem 12:1 Kantersieg feiern. Außerdem haben unsere 08 Förde Kids bei diesem Gegner eine Leistungssteigerung von 100% erspielt, da sie in der Quali gegen ETSV mit 6:1 gewonnen hatten. Die E1 von Flensburg 08 hat ihr nächstes Spiel gegen den IF Stjernen Flensborg 1 am Fr. 11.11.2016 bei IF um 17.00Uhr. Viel Glück! M.W

E1 erreicht im Kreispokal das Final Four

Nach dem heutigem Spiel gegen TV Grundhof 1 ist die E1 am 25.05.2017 wieder beim Final Four dabei. Wir sahen eher ein einseitiges Spiel, da die 08 Förde Kids ab der ersten Spielminute mit sehr viel offensiven Druck ins Spiel gingen. Die Jungs von TVG 1 haben zwar wirklich gut gekämpft, doch es reichte nur für einen Ehrentreffer. Die 08er beendeten die erste HZ mit einem 5:0. In der zweiten HZ zeigten uns die 08 Jungs ihre Technischen Fähigkeiten und mit tollen sehr schnellen Spielzügen richtig schöne Tore. Zum Abpfiff ein Mega Kantersieg von 12:1 für unsere souverän spielenden 08 Förde Kids.Natürlich gibt es für eine so starke Leistung auch eine Belohnung.Die Jungs werden zu einem der stärksten Turniere in Hamburg am 01.05.2017 fahren, dort treffen wir u.a auf den FC St.Pauli und viele andere starke Vereine aus dem Hamburger,Berliner und Kieler Raum. M.W

E1 beendet Quali 2016 souverän mit 6 Siegen

Die 08 Förde Kids haben eine sehr gute Quali mit 6 Siegen und einem super Torverhältnis von 79:6 Toren gespielt und dürfen nun nach den Herbstferien in der Kreisliga-Nord Staffel ( Höchste Spielklasse ) weiter spielen.Die Jungs haben ihr erstes Ziel erreicht und wollen am Di. den 11.10.2016 um 18.00Uhr im Kreispokalspiel gegen TV Grundhof 1 möglichst als Sieger vom Platz gehen um im Final Four dabei zu sein ( Die besten 4 Mannschaften von 25 aus der K.O Runde spielen in 2017 gegeneinander ). Viel Glück!

E1 besiegt den Tabellennachbarn in der Quali 2016 und bleibt auf dem ersten Platz

Am Fr. dem 30.09.2016 sahen wir ein starkes Spiel gegen die SG Satrup-Großsolt 1 Mannschaft. Zwar sind die Jungs der SG wirklich schon richtig gut Technisch wie auch Kämpferisch, doch die 08 Förde Kids waren gut aufgestellt und konnten durch souveräne Spielzüge und kämpferischer Leistung auch hier ihre 3Pkt. mit einem 2:7 einfahren. Ein starkes Spiel auf Augenhöhe, was mit großer Spannung geladen war. Die Jungs haben zwar noch zwei Spiele in der Quali, doch sie sind schon jetzt Save in der Kreisliga-Nord ( Höchste Spielklasse E-Jugend ). M.W

Eine Runde weiter im Kreispokal 2016

Die 08 Förde Kids machten sich es am Anfang sehr schwer ins Spiel zu kommen, da sie den Gegner eindeutig etwas in der Zweikampf-und Technischen stärke unterschätzt hatten. Es dauerte ungefähr 10 Min.-12 Min. bis die 08er nun endlich ihr Spiel machten. Unser Mannschaftskamerad Felix konnte durch eine gut gespielte Vorlage mit dem 1:0 starten, auf Schlag folgte das 2:0 und so ging es immer weiter, wir konnten mit einem 5:0 ziemlich entspannt in die HZ gehen.Die 08er wurden ab der zweiten HZ richtig gut, durch sehr gut gespielte Pässe und einem klaren und besserem Spielverlauf. Somit konnte sich das Team, ein verdientes 12:0 erspielen.Wir freuen uns schon auf den nächsten Gegner, und sind Gespannt wer es sein wird. Danke Jungs, das war echt stark und richtig Gut. M.W

E1 und E2 Starten erfolgreich die Quali 2016

Nachdem die 08 Förde-Kids ab der letzten Ferienwoche gut Trainiert haben, konnten sie ihr erstes Qualifikationsspiel gegen den TV Grundhof 2 (1) am 16.09.2016 spielen.Schon nach wenigen Spielminuten, sahen wir eine sehr dominierende und gut spielende E1 Mannschaft auf dem Platz, die Konzentriert ihr Spiel machte. HZ Stand 7:0 und zum Abpfiff 18:0. Die E1 konnte ihre ersten 3 Pkt. verdient auf dem heimmischen Platz sich erspielen. Glückwunsch!  M.W

Unsere Spieltage der E1 mit Gegner  in der Quali 2016+Kreispokal: TSV Nord Harrislee am 21.09.2016 um 18.00Uhr Auswärts, FSG im Amt Schafflund  am 23.09.2016 um 15.45Uhr Heim, KP Runde gegen PSV Flensburg 1 am 28.09. um 18.00Uhr Heim ,SG Satrup-Großsolt am 30.09. um 17.00Uhr Auswärts, FC Wiesharde am 05.10. um 18.00Uhr Heim und unser Stadtderby gegen den ETSV Weiche am 07.10. um 15.45Uhr Heim. Zum Abschluss vor den Herbstferien und gleichzeitig das Entscheidungsspiel zum Final Four im Kreispokal, spielen unsere 08er gegen den TV Grundhof 1 am Di. den 11.10.2016 um 18.00Uhr Anpfiff im Stadion.

Auch die neue E2 von Co-Trainer Rune Blaue konnte einen guten Start hinlegen und Siegte am 09.09.16 gegen PSV Flensburg 2 mit 1:5 Auswärts, gegen den zweiten Gegner FC Wiesharde 1 sah man ein ähnliches Spiel wo die 08er zwar etwas spät ins Spiel kamen, doch mehr als verdient mit 5:0 zu Hause am 16.09.16 ebenfalls das Spiel für sich entscheiden konnten. Starke Leistung für die noch so junge Mannschaft. M.W

Trainingsanzüge von Fa.Promovec

Flensburg 08 begrüßt den neuen Teampartner Fa.Promovec der E1 für die Saison 2016/17.Dank eines großzügigen Sponsorings, konnten alle 14 E1 Spieler  mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet werden. Die Firma Promovec GmbH ist ein dänisches Unternehmen, spezialisiert auf Design, Entwicklung und Vertrieb von e-Rädern. Sie finden die Firma Promovec Gmbh in der Westerallee 161 in 24941Flensburg http://promovec.de/ . Auch der Verein Flensburg 08 bedankt sich, und wünscht dem Unternehmen weiterhin alles Gute. M.W

Nachwuchsturnier 2. collatz+schwartz junior masters 2016

Noch nicht einmal hat die Saison 2016/17 begonnen und unsere E1 JG 2006/07 ist bei einem der stärksten Turniere beim TuS Germania Schnelsen von 1921 e.V. aus Hamburg eingeladen.Bei diesem Turnier dem 2. collatz+schwartz junior masters 2016 wurden die Stärksten Nachwuchsvereine aus dem HH Raum, Kiel, Flensburg und dem Berliner Raum eingeladen. Unter den Teilnehmern u.a Holstein Kiel, Hamburger SV,FC St.Pauli oder aber auch aus dem Berliner Raum TeBe Berlin und Hansa Rostock . Für unsere 08 Förde-Kids zählte an erster Stelle natürlich das dabei sein, wo man am Ende des Tages stehen könnte, war erst mal zweitrangig. In der Vorrunde spielten unsere Jungs gegen folgende Vereine ( Germania Schnelsen 1:1, Schweriner SC 2:1 und Niendorfer TSV 1:1 ) hier konnten die 08er sich tapfer Schlagen und kamen auf den 4 Platz. Nun spielten unsere Jungs in der Silberrunde ( K.O Runde ) weiter wo Walddörfer SV (HH) auf uns wartete. Hier blieb es am Ende bei einem 0:0 und die 08er konnten per Elfmeterschießen  ( 4:3 ) das Spiel für sich entscheiden. Für Flensburg 08 kam nun ein kleines Finale, denn ihr Gegner war Hansa Rostock und die Freunde war mehr als groß gegen solch einen Verein mal spielen zu dürfen. Hansa war zwar auf dem Platz der dominierende Spielmacher, doch unsere Jungs konnten defensiv stark gegenhalten. Auch dieses Spiel wurde mit einem 0:0 beendet und konnte von Hansa nur per Elfmeterschießen ( 4:3 ) entschieden werden. Zum Abschluss folgte das Spiel gegen die Kreisauswahl Segeberg Mannschaft, die mit ihren jungen Spielern tollen Fußball zeigte und verdient per Last Minute Treffer 1:0 siegte. Ich denke unsere Jungs haben bei diesem Turnier viel dazu gelernt, und konnten einiges mitnehmen. Ein Dankeschön an den TuS Germania Schnelsen von 1921 e.V.  und dem Orga-Leiter Michael Goltermann & Team. Außerdem beglückwünschen wir den erst Platzierten FC.St.Pauli, die mit ihrer U10 richtig starken Fußball gezeigt haben. M.W

 

 

 

 

E1 Kreismeister 2016

                                                                              Die Flensburg 08 E-Junioren U10/U11 Triple Meister und Kreismeister 2016

Kreismeister 2016

Nach einer super starken Hinrunde gegen den Kreisliga-Süd Meister dem FC Haddeby 04 im Flensburger Stadion 12:0 für 08, konnte leider die Rückrunde nicht gespielt werden, da ein Unwetter über Busdorf lag. Somit wurde vom KFV und den Trainern entschieden, das Flensburg 08 der Kreismeister 2016 ist. Die Mannschaft Nikolai (TW),Mate (TW),Clemens (C.), Max ,Mika, Collin, Lenny,Theo, Justus, Mirza, Finn, Lennard und Nabil zeigten uns eine starke Saison mit Höhen und Tiefen, doch sie haben sich nie aufgegeben und bis zum Ende für ihr Ziel alles gegeben. Sie sind in der Höchsten Spielklasse der E-Jugend die Triple-Meister 2016 mit dem i-Tüpfelchen Kreismeister 2016 und können mehr als Stolz auf sich und ihre tolle Teamfähigkeit und Leistung sein. Wir bedanken uns bei einer unglaublich tollen Elternschaft, Geschwister, Omis, Opis, Tanten, Onkel und natürlich unseren Sponsoren für eine super schöne Saison 2015/16.Eure Trainer Hans-Jürgen Matt und Michael Würtemberger

 

Letztes Spiel in der Kreisliga-Nord gegen TSV Lindewitt

Das letzte Spiel bei unglaublichen 28 Grad, siegten die 08er gegen TSV Lindewitt mit einem Mega Kantersieg von 15:0 im Flensburger Stadion. Nach dem heutigen Tag,  können die Jungs sich als Triple Meister feiern.  Nach einer Saison mit sehr spannenden Höhen und Tiefen,  haben sie es am Ende doch noch geschafft auf den ersten Platz der Kreisliga-Nord Staffel zu kommen. Unsere spannende Zeit,  fing eigentlich ab dem Winter erst richtig an. Nachdem die Mannschaft Hallenkreismeister 2015/16 wurde, schienen sie sich wieder in ihrer alten Form gefunden zu haben. Es folgte im Mai 2016, das Final Four im Kreispokal 2016 wo sie auch sehr souverän den ersten Platz von 4 aus der K.O Runde sich erspielt haben. Eigentlich dachten wir Trainer mehr geht nicht, doch die Jungs haben uns eines anderen belehrt, und zeigten Fantastischen Fußball in Ihrer Altersgruppe. Mit einer fast 100% Trainingsbeteiligung, spielten sie mit einer unglaublichen Willensstärke Fußball auf dem Feld und haben sich am Ende auch den ersten Platz absolut verdient. Wir sind aber noch nicht ganz fertig, jetzt wird noch um den Kreismeistertitel 2016 gespielt, das heißt Flensburg 08 spielt gegen den Kreisliga-Süd Meister dem FC Haddeby  04. Wir Trainer sind mehr als nur Begeistert und Stolz auf diese tolle Mannschaft, die jetzt zusammen in die neue D-Jugend von Flensburg 08 aufsteigen wird. Viel Glück Jungs wünschen euch Eure Trainer Hans-Jürgen Matt und Michael Würtemberger. Das erste Mal Triple Meister wurde die E1 JG2004/05 im Jahr 2015. M.W

Spiel gegen SG Nordangeln 1

Das Hinspiel verlor man noch unglücklich mit 3:2 Auswärts. Im Rückspiel zeigten die 08 Jungs ganz klar, dass sie sich nicht von Ihrem Kurs abbringen lassen wollen, und siegten mit einer starken Präsenz auf dem Platz. Zur HZ sahen wir ein schön gespieltes 4:0 und zum Abschluss ein unglaublich spielstarkes 7:1. Wir bedanken uns für die bisher unglaublich schöne Zeit bei den Jungs und der gesamten sehr ruhigen und entspannten Elternschaft, Omi,Opis,Onkel,Tanten und alle die uns begleiten haben als FAN ;) der E1+ E2 Jugend aus dem JG 2005 und 2006. Euer Trainerteam Hans-Jürgen Matt und Michael Würtemberger

Spiel gegen TV Grundhof 1

Nach dem Sieg 1:6 für 08, gegen den TV Grundhof 1 konnte sich die 08er wieder auf den ersten Platz platzieren. Wenn man zurück schaut und weiß, dass die Jungs noch im März den vorletzten Platz belegt haben, kann man spätestens jetzt sagen, das sie eine wirklich Starke und durch ihren tollen Zusammenhalt bis Dato sehr Bemerkenswerte Leistung uns hier gezeigt haben. Sollten die Jungs auch die letzten 2 Spiele für sich entscheiden, ist die E1 von Flensburg 08 nach 2015 wieder Triple-Meister (Hallenkreismeister, Kreispokal-Sieger und Staffelmeister) in den höchsten Spielklassen der E-Jugend. Die Trainer Hans-Jürgen Matt und Michael Würtemberger können es selber kaum glauben, doch die Spieler die für 08 spielen, sind wirklich Bereit zu lernen und als Mannschaft mit der Leidenschaft zum Sport zu spielen. M.W

Spiel gegen SV Adelby 1

Nachdem man Auswärts gegen SV Adelby 1 mit einem Kantersieg gewonnen hatte, nahm man den Gegner im Rückspiel nicht ernst genug. Nach der ersten HZ sah man ein gut gespieltes 2:3 für die Adelbyer, und man fragte sich natürlich was mit den 08er los sei. In der zweiten HZ konnte man aber, nicht mehr viel vom SV Adelby sehen, da sie sich wohl etwas verausgabt hatten in der ersten HZ. Wir sahen nun den 08 Express der technisch und fußballerisch überzeugte, und mit einem klaren 6:3 das Spiel für sich entscheiden konnte. Fazit: Auch wenn man Spiele gewinnt, sollte man niemals einen Gegner unterschätzen. Am 27.05.2016 spielen unsere Jungs Auswärts gegen TV Grundhof. M.W

Ballfreunde Förde Cup 2016

Auch in diesem Jahr sind unsere 08 Jungs wieder beim Ballfreunde Förde-Cup zu Pfingsten dabei, und freuen sich auf ein tolles Mega Turnier s. auch http://www.ballfreunde.com/mini-em-2016/mini-em-in-flensburg/  .Unsere 08er konnten im letzten Jahr in ihrer Altersklasse  den 3 Platz erspielen, was eine echt gute Leistung gegen u.a Hamburger und Neumünsteraner Vereine war. In diesem Jahr sind auch dänische Vereine dabei, die mittlerweile sehr spielstarke Teams haben und dieses eine tolle Herausforderung für unsere Jung aus dem Jahrgang 2005/06 sein wird. Außerdem sind auch am Start die F1 und D1 Junioren. Wir wünschen allen Teams viel Glück, und natürlich spannende und faire Spiele im Flensburger Stadion ab Freitag dem 13.05.2016.

Spieltag 1: Nach dem ersten Spieltag, konnten die 08er mit 2 Siegen und 1 verlorenem Spiel sich den 2 Platz in ihrer Gruppe erspielen und stehen nun im Viertelfinale. Am Sonntag wird dieses ab 11.00Uhr gespielt, und wir sind schon gespannt wie weit unsere Jungs diesmal kommen. Überzeugt haben uns die Jungs im letzten Spiel am Samstag gegen einen zweikampfstarken dänischen Verein, sie konnten hier mit einem souveränen 5:0 Sieg das Spiel in nur 24 Min. für sich entscheiden. In diesem Spiel sahen wir vom gesamten Team richtig starke Spielzüge, die Lust auf mehr machen.

Spieltag 2 : Im Halbfinale spielten unsere Jungs wieder gegen einen dänischen Verein aus Kolding, den sie mit einem klaren 3:0 besiegen konnten, und somit ins Viertelfinale kamen.Dieses Turnier war diesmal mit guten dänischen Vereinen bestückt, denn im Viertelfinale stand ein technisch starker Verein aus Odense ( DK ) uns gegenüber. Die Jungs aus Odense waren unseren 08 Jungs ganz klar überlegen, und konnten unsere Jungs mit einem 1:3 besiegen. Die Jungs aus Odense haben sich später auch den 1 Platz erspielt. Im letzten Spiel gegen einen Verein aus Hannover um Platz 3 und 4 fehlten unseren Jungs einfach die Kräfte um hier zu siegen. Beim 9 Meter schießen hatten die Hannoveraner bessere Nerven, und konnte dieses für sich entscheiden. Somit hat die E-Jugend von Flensburg 08 das Turnier mit einem guten 4 Platz von insgesamt 18 Plätzen gemacht. Glückwunsch zu dieser tollen Leistung, den am 2 Spieltag des Turniers fehlten unsere Spielstarken Zwillinge Max und Mika die in den Urlaub geflogen sind. Ausserdem konnte bei diesem Turnier auch nicht unser technisch starker Kapitän Clemens dabei sein. M.W

Spiel gegen TSV Lindewitt 1

Die hochmotivierten 08 Spieler halten Wort, und geben den Gegnern kaum Chancen überhaupt ins Spiel zu kommen. Das Auswärts Hinspiel am 10.05 gegen den TSV Lindewitt 1 lief sehr einseitig, da dieser Gegner einfach zu schwach ist für die Kreisliga-Nord ( Letzter Platz ). So konnten auch hier die 08er Punkten und das sogar mit einem Kantersieg von 1:7 bei Temperaturen um die 25 Grad. Die 08 Jungs, bleiben somit weiterhin auf dem 1 Platz der Kreisliga-Nord und das mit 22 Toren mehr als der derzeit 2 Platzierte TSV Nord Harrislee 1. Kaum zu glauben, dass diese Flensburg 08 E1 Mannschaft am Anfang des Jahres noch den vorletzen Platz belegt hat. Jungs, das ist eine echt starke Leistung. M.W

Spiel gegen TSB Flensburg 1

Gerade einmal eine Woche ist es her, wo diese beiden Mannschaften die Hinrunde im Flensburger Stadion ( 6:1 für 08 ) gespielt haben. Nun wollte man sehen, ob es diesmal ein ganz anderes Spiel wird. Der Ehrenkodex zwischen den Jungs steht, und sie sind bereit für ihre letzten 6 Spiele in der Kreisliga-Nord ihre volle Leistung zu zeigen. Die Jungs haben ein gutes und respektvolles miteinander, und setzen dieses sehr gut aufs Feld um. Somit konnten sie auch Auswärts punkten, mit einem tollem 1:5 Sieg.Nach diesem Sieg, steht die E1 von Flensburg 08 auf dem 1 Platz der Tabelle. Sie sind zwar Punktgleich mit dem TSV Nord Harrislee 1, konnten aber bis Dato insgesamt 16 Tore mehr schießen. Nun heißt es einmal durchatmen und Kräfte sammeln, da die Jungs am 05.05.2016 zum Final Four im Kreispokal ( Die letzten 4 Mannschaften aus der K.O Runde von über 20 Mannschaften spielen gegeneinander ) nach Handewitt fahren. Toi..Toi..Toi..sagen auch unsere Sponsoren. Am Di. den 10.05.2016 folgt das nächste Spiel, gegen TSV Lindewitt 1 Auswärts. M.W

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Topspiel in der E-Junioren Kreisliga

Die beiden ersten Mannschaften aus der Qualli-Staffel 1 bieteten sich im Meisterschaftsspiel einen offenen Schlagabtausch. 4:4 trennte man sich in einem hochklassigen Spiel und bleibt damit weiter im Rennen um die ersten Plätze. Harrislee hatte sich sehr gut auf unsere Mannschaft eingestellt, aber 08 stemmte sich mit großem Kampfgeist gegen eine mögliche Niederlage. Unsere E1 ist auf dem richtigen Weg, muß aber in den nächsten Spielen noch disziplinierter agieren.

 

E1 zu Besuch bei unserem Teampartner Fa. Pro-Movec

 

E1 zu Besuch bei unserem Teampartner Fa. Pro-Movec

Die Jungs wollten schon lange persönlich Danke sagen,für die tollen Trainingsanzüge die sie im Sommer 2016 erhalten haben von unserem Teampartner Fa. Pro-Movec  aus der Westerallee in Flensburg beim Citti-Park.Nun war endlich der Tag gekommen,und unsere Jungs bekamen sogar noch ein kleines Weihnachtsgeschenk von den Mitarbeitern.Ich kann als Trainer nur sagen,das es wirklich schön ist, das es Firmen oder auch Menschen gibt die uns und unsere Jungs so toll unterstützen.Vielen Dank auch nochmal im Namen der Mannschaft! M.W

 

 

E1 Spieler wird für FAIR PLAY ausgezeichnet

Provinzial Fair Play Geste des Monats für 10-jährigen Robin Boy van den Bos im Spiel gegen IF Stjernen Flensborg

Robin Boy van den Bos und Sebastian Kiesbye – Beide spielen für Flensburg 08 und gehören zu besonderen Vorbildern für fairen Umgang mit Gegenspieler und Schiedsrichter.Robin spielt in der E-Jugend von Flensburg 08 und machte im November mit einer herausragenden Fair-Play-Aktion auf sich aufmerksam.Ohne Rücksicht auf den eigenen Vorteil gab der Jugendspieler von 08 zu,den Ball im eigenen Strafraum unerlaubt mit der Hand gespielt zu haben.Mit dieser fairen Geste folgte der Zehnjährige dem Beispiel von Sebastian Kiesbye,der 2014 ebenfalls für sein Fair Play ausgezeichnet.Kurz vor Weihnachten überreichten Uwe Münchow aus der Kommission gesellschaftliche Verantwortung und Bernd Sennewald von der Provinzial Versicherung in Flensburg nun die Urkunde für die Provinzial Fair Play Geste des Monats November an den E-Jugendlichen von Flensburg 08.Verbunden mit der Urkunde durfte sich Robin ebenso über ein exklusives T-Shirt mit dem Slogan „Großer Sport lebt von kleinen Gesten“ sowie einen Gutschein für den Onlineshop des DFB freuen.„Es freut mich ganz besonders, mit unser SHFV-Aktion der Provinzial Fair Play Geste des Monats sich einfach bei so einem fairen Spieler wie Robin bedanken zu können.Leider wurde das Spiel von Anfeindungen der Eltern begleitet, was dem Mut und dem fairen Verhalten von Robin noch mehr Bedeutung zukommen lässt,so Uwe Münchow bei der Übergabe des Fair-Play-Preises.Dass es im Fußball mehr als nur um Tore und Siege geht,hat bereits der ehemalige DFB-Präsident Egidius Braun mit seinem Leitsatz „Fußball ist mehr als ein 1:0“ geprägt.Das Spiel gegen Stjernen Flensborg ging zwar letztlich knapp mit 3:2 verloren,aber Robin und seine Teamkollegen können sich sicher sein,dass sie den Fair-Play-Gedanken gewahrt haben und auch als Sieger fühlen können.Vor zwei Jahren war es mit Sebastian Kiesbye schon einmal ein Flensburger, der nicht nur mit seinem Torriecher für Schlagzeilen sorgte. Nach einem Zweikampf mit dem gegnerischen Torhüter ging der Top-Torjäger der Flensburger zu Boden und der Schiedsrichter pfiff Foulelfmeter. Kiesbye korrigierte den Strafstoßpfiff und verzichtete auf den Vorteil für seine Mannschaft. Im weiteren Verlauf entschied Kiesbye die Partie trotzdem fast im Alleingang für Flensburg 08, indem er zwei Treffer zum Sieg beisteuerte.Mit Beginn der Winterzeit und der damit verbundenen Hallensaison freuen wir uns auf weitere Fair-Play-Meldungen.Meldungen können Sie einfach über den Meldebogen unter www.shfv-kiel.de/meldung einsenden.Als Dankeschön erhalten auch diejenigen, die faires Verhalten melden, einen Preis.Also, das Melden lohnt sich! Die 08 Förde Kids und der Trainer Michael Würtemberger bedanken sich für die Auszeichnung,und werden diese in Ehren halten.

 

 

 

 

 

 


Warning: Division by zero in /www/htdocs/w0145654/fl08/cms/plugins/system/yt/includes/libs/resize/tool.php on line 625
E1

E1 feiert Derbysieg in neuen Trikots

Hans-Jürgen Matt und Michael Würtemberger freuen sich zusammen mit den E1-Junioren über einen neuen Trikotsatz, der von der Firma DGN gesponsert wurde.

Weiterlesen...

Warning: Division by zero in /www/htdocs/w0145654/fl08/cms/plugins/system/yt/includes/libs/resize/tool.php on line 625
E1

Qualifikationsrunde der E1

Nach 2 Spielen in der Qualifikationsrunde unserer E1-Junioren ist das Team mit 6 Punkten und 22:0 Toren Tabellenführer in der Staffel 1.

Weiterlesen...